Kauf- & Pflegetipps Zusammenfassung

1ter

Tipp

Bewahren Sie am Besten Ihren Hut in einer Hutschachtel aus Karton auf. Das luftdurchlässige Material wirkt wärme- und feuchtigkeitsregulierend.

Panama- und Strohhut sollte nicht längere Zeit in der Sonne liegen. Er trocknet schnell aus, wird brüchig.

Weitere Infos

2ter

Tipp

Trockenen Sie den Hut nicht mithilfe einer Heizquelle, der Hut könnte sich Hut verformen und die Fasern könnten brechen.

Legen Sie Ihren Hut nicht in die Nähe der Klimaanlage (trockene Luft) oder auf die Hutablage im Auto.

Weitere Infos

3ter

Tipp

Frischen Sie Hut und Farbe auf, indem sie den Hut gelegentlich sanft ausbürsten.

Haarfilzhüte sind nicht sehr pflegeaufwendig. Sie werden mit einer weichen Bürste gereinigt.

Der natürliche Wollfilz ist wasser- und schmutzabweisend und dabei trotzdem atmungsaktiv.

Mehr Infos

TOP

X