RAMIE TRILBY FREIAMT UNTERLUNKHOFER/IN


RAMIE TRILBY FREIAMT UNTERLUNKHOFER/IN

Artikel-Nr.: 11515


Lieferzeit: CH 14 / EU 20 Werktage

262,25
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Freiamt Stohhut Kollektion - Oberlunkhofer und Oberlunkhoferin.

Know-how und das Interesse an traditioneller Handarbeitkunst gepaart mit der Leidenschaft für Hüte, führten zur Lancierung der Freiamt Strohhut Kollektion . Die handgefertigten Strohhüte dieser exklusiven Kollektion sind wahrhaft einzigartige Liebhaberprodukte.

Das ultraleichte RAMIE Hutmodell "Trilby Freiamt OberlunkhoferIn" besteht aus 100% hochwertige Ramiefasern und ist in der Farbe kakao dunkelbraun, mittelbeige creme, lila mittelgrau sowie mint hellgrau erhältlich. Dieser aus Ramie von Hand genähter Sommerhut ist ultraleicht, sehr angenehm und deshalb sehr bequem zu tragen. Der Hut besticht durch seinen seidenartigen Glanz der den von Leinen jedoch übertrifft. Ein einzigartiges Accessoire für die anspruchsvolle Damen und Herren von heute. Dieser Trilby ist ein gelungenes Accessoire, um Sie perfekt in Scene zu setzen.

Die Freiamt Kollektion ist ein Symbol für einen Lifestyle - Selbstbewusst, Jung, Sexy, aufregender Lebensstil, internationale gepaart mit traditionellem Handwerk geniesse jeden Tag - also ein stylisher Hut für jeden Anlass. Ob an einem sonnigen Sommertag im Freien oder am Abend mit Freunden an der angesagtesten Bar, dieser Hut macht was her.

Die Ramiefaser wird aus dem Bastteil des Stängels der Pflanze Ramie Boehmeria nivea) gewonnen. Diese Naturfaser gehört somit zur Gruppe der Bastfasern. Die Faser ist besonders weiss, vergleichbar mit gebleichter Baumwolle, und hat einen seidenartigen Glanz, der den von Leinen übertrifft. Als reine Faser ergibt Ramie leichte, seidige Gewebe, die Leinen ähneln. Haupteinsatzgebiet ist der Gebrauch als Textilfaser. Obwohl die Ramiefaser als äusserst hochwertig gilt, kann sie aufgrund ihrer relativ aufwendigen Verarbeitung, die nach wie vor nicht vollständig automatisierbar ist, auf dem Textilmarkt bisher nicht preislich mit anderen Naturfasern wie Baumwolle, Wolle oder Leinen konkurrieren. Mit Baumwolle und Leinen hat die Ramiefaser jedoch auch die geringe Elastizität und Knitteranfälligkeit gemein. Deshalb sollte man Ramiehut Hut nicht knittern und vorsichtig lagern.

Paglina Stroh wir aus Viskose gemacht. Dieser Zellstoff wird aus Ramie und Holz gewonnen und zu einer einzigartigen Faser verarbeitet. Diese spezielle Faser wird zu einem Band geflochten. Die einzelnen Bänder werden schliesslich zusammengenäht und in die gewünschte Hutform gebracht. Paglina Stroh ist äusserst wetterfest und sehr robust und dadurch auch ein wenig schwerer als weitere andere Stroharten. Es hat einen leichten Glanz und kann beliebig gefärbt werden. Paglina Stroh kommt aus der letzten Geflechtfabrik in der Schweiz, die auch schon während der berühmten Schweizer Strohhutindustrie anfangs des 20.Jahrhunderts die Hutverarbeiter in der Region Wohlen (Paris der Hüte) beliefert haben.

Der ultraleichte Rami Trilby ist vom Flechten bis zur Endverarbeitung reine Freiämter Hutmacherkunst. Diese Einzelanfertigung und wird nach Eingang der Bestellung eigens für Sie per Hand hergestellt.

Groesentabelle_hut-shop.ch


11515.Freiamt_Unterlunkhofer.2



Diese Kategorie durchsuchen: Stohhut Kollektion aus dem Freiamt