Drucken

Edle Sommerhüte und Modetrends für den Herbst/W...

Bildergalerie

 

Herbst und Winter Kollektionen  

APC_Collage_-_2016.08.16_11.07_-_002

IMG_021813225IMG_0428

mini_Projekt5.1


Edle Strohhüte aus dem Freiamter Kollektion  

Projekt1

Im aargauischen Freiamt werden heute wieder erfolgreich Strohhüte nach alter Manier in reiner Handarbeit gefertigt. Die Hutfabrik Risa aus Hägglingen knüpft erfolgreich an die einst blühende, heute fast vergessene Strohindustrie an.

Strohhüte sind das Modeaccessoire für den sommerlichen Freizeitlook schlechthin – auf unseren Hut Shop finden Sie gut sortierte Sommerhüte. Hoch im Kurs sind in diesen Sommer klassische Modelle wie Fedoras (ein klassischer Panamahut aus hellem Stroh) oder kecke Trilby-Modelle mit etwas kürzerer Krempe. Sie sind elegant und wirken durch das Material dennoch ungezwungen.

Mit einer stilvollen Kopfbedeckung machen Sonnentage noch mehr Freude: Die Strohhüte der Hutfabrik Risa im aargauischen Freiamt sind Einzelanfertigungen und so für alle passend.

Die neuen Modelle bestechen mit ausgefallenen Muster und farblich abgestimmten Bändern. Geeignet sind die in unterschiedlichen Grössen erhältliche Stücke für Damen und Herren. Jeder Hut ist eine Einzelanfertigung und wird eigens für Sie hergestellt.

Brennt die Sonne vom stahlblauen Himmel, sind topmodische Sommerhüte schützende Trendsetter, die ultimativen Sonnenschutz liefern und Ihr Outfit zum Highlight aufpeppen.

Ein Sommerhut ist gern gesehener Styler auf dem Haupt. Strohhüte in coolem, farbenfrohem Design oder im aparten Glockenlook überzeugen Sonnenliebhaber und Fashion Fans mit luftig-leichter Performance. Verändere das Strassenbild – sichere Dir Dein Handgemachtes Exemplare von Risa, Deinem Modekenner für Hut-Looks mit Spirit.

 

IMG_0054IMG_0540IMG_0057

IMG_0058IMG_0544IMG_0053


Edle Sommerhüte

 

1080-APC_Collage_-_2016.08.11_10.37_-_001MARC AMA


Der Musiker Marc Amacher LIEBT ECHTE HANDARBEIT

Marc bei der HutanprobeMarc.Amacher.mit.JojoMarc in Showroom bei der HutanprobeMarc Amacher mit Jojo

Dominik & Marc, dass Duo Chubby Buddy bei der Hutanprobe

 Marc mit "JOJO" Spezialistin für schicke Hundekopfbedeckungen

      Marc bei der Hutprobe

  JOJO, liebt die bluesige Stimme von Marc       

IMG_7358.15IMG_7360.1

Marc, JOJO & Rene in der Hutwerkstatt

Dominik & Marc bei Julian in der RISA Hutwerkstatt


Eine neue Kollektion entsteht

Julian Huber mit Rene Angerer im Gespräch:

 

Eine neue Kollektion der Hutwerkstatt RISA

„Es geht uns darum, eine einfach aber raffiniert gehaltene Kollektion zu kreieren, mit der sich individuelle Stimmungen ausdrücken lassen”, sagt der Hut-Designer Julian Huber.

Individualität als Stichwort

„Das bin ich, das ist meine Welt, das ist mein Leben!“ So lautet die Leitidee für die neue Herbst/Winter Kollektion 2016/2017 von RISA. Sie zeichnet sich durch eine sehr persönliche Note mit raffinierten Details männlich markanten oder mit ruhigen femininen Stoffen und Mustern aus.
 

Wie Lebensgeschichten sind Formen, Farben und Materialen miteinander verflochten. Eingewebt in persönliche Lebensgeschichten spielt jede Eigenschaft der Formen und Farben ihre eigene Rolle. So gehen Tradition, bedingungslose Leidenschaft, exzentrische Stimmungen, weisse kalte Winternächte und das rustikale Landleben in dieser Kollektion eine unverwechselbare Verbindung ein.

 

Inspirationen aus aller Welt
Auf der Suche nach Inspiration ist Julian Huber durch verschiedene Länder gereist und ist überall auf das Bedürfnis gestossen, klassische Muster neu zu interpretieren. Dies wird in der neuen Kollektion Herbst / Winter 2016/17 stilisiert und in neuartiger Form- Material- und Farbgestaltung zum Ausdruck gebracht.

Die neue Kollektion entstand auf der Grundlage der Reisen und Empfindungen, die den bekannten Modisten Julian Huber auf der Jagd nach Inspirationen unternommen haben. Es ging ihm darum, eine Kollektion zu entwerfen, bei der Individualität und Vielfalt im Vordergrund stehen, um alle Bedürfnisse der modernen und selbstbewussten Frau und Mann abzudecken“, erläutert der Geschäftsführer von Risa, Julian Huber und fährt fort: „Sie ist in erster Linie für Hutträgerinnen und Hutträger gedacht, die sich aufgrund ihrer Vielfältigkeit und Individualität nicht mit Massenware identifizieren.

 

Einzigartige Hüte mit modernen und folkloristischen Anklängen
Die Anregungen für diese einzigartige Kollektion Herbst/Winterkollektion stammen aus dem hohen Norden bis zum italienischen Raum, wobei auch Pariser Mode, spanische Lebensweise und nächtliche Impressionen aus dem Süden von Frankreich Pate gestanden haben.

 

Dank innovativer Technologie kombiniert mit Tradition ist das Unternehmen in der Lage, die Formen, Muster und Farben in allen gewünschten Grössen in der bekannten Schweizer Qualität auszuliefern.

von

Rene Angerer

Hut-Factory.com